Zeus Arc Bewertung – Ein goldener Touch

0

Zeus Arsenal hat in den letzten Jahren hart an seinem neuesten Hochleistungs-Vaporizer, dem Zeus Arc, gearbeitet. Der Zeus Arc wurde in Deutschland entwickelt und verfügt über ein schlankes Gehäuse, leicht zugängliche Wärmezyklen, eine hohe Akkulaufzeit, haptisches Feedback, einen Beschleunigungssensor, ein verstecktes Multitool und, je nach Version, einen Dampfpfad in gold.

Genau es gibt zwei verschiedene Versionen von dem Zeus Arc. Einmal die GT-Version, die mit der GoldSink-Technologie operiert. Sie besitzt einen vergoldeten Kühlkörper und eine vergoldete Heizkammer. Im Gegensatz dazu ist die Standardversion nur mit einem Kühlkörper aus Edelstahl anstatt einer goldenen ausgestattet. Dafür kostet sie weniger. In der Bewertung werden wir auf alle Unterschiede eingehen. Also lasst uns direkt einsteigen und uns diesen leistungsorientierten Vaporizer genauer anschauen. Sollte dieser Vaporizer dein erster sein, empfehlen wir dir einen Blick in unseren Vaporizer Einkaufsführer zu werfen.

Bewertung: Zeus Arc

Zeus Arc Bewertung

Zeus Arc Blick auf die Heizkammer

Anwendung

Beide Versionen des Zeus Arc funktionieren auf die gleiche Weise. Um zu beginnen, entfernst du das Mundstück von der Oberseite des Arc, um die Heizkammer freizulegen. Im Inneren des Mundstücks befindet sich ein Filter und ein Kühlkörper, die für geschmeidige Züge sorgen.

Beim Entfernen des Mundstücks wird eine Art Schaufel freigelegt. Dieser umgibt die Kammer des Zeus Arc. Ebenso kann sie tatsächlich als Schaufel verwendet werden, um deine Kräuter in den Arc zu füllen, ohne dabei deine Hände schmutzig machen zu müssen.

Durch eine kleine Neigung bei der Spitze des Zeus Arc werden deine Kräuter sich leichter in die Kammer bewegen. Häufig reicht ein einfaches Antippen des Zeus Arc um die Kräuter in die Kammer fallen zu lassen. Wenn du ein wenig zusätzliche Hilfe brauchst, um die Kräuter in die Kammer zu laden, kannst du das, am unteren Ende des Arc, versteckte Multitool verwenden.

Für beste Ergebnisse empfehlen wir, die Kammer immer vollständig zu füllen. Sobald das Gerät mit Kräutern gefüllt ist, steckst du das Mundstück wieder auf das Gerät. Sofort bist du startklar! Halte die Einschalttaste gedrückt, bis die LEDs aufleuchten. Das Gerät schaltet sich ein und beginnt zu heizen. Der gesamte Prozess des Erwärmens dauert etwa 45 Sekunden.

Um zwischen den Heizzyklen zu wechseln, benutzt du die Einschalttaste. Entsprechend der eingestellten Heizzyklen, von denen es insgesamt drei gibt, ändern sich die LEDs. Während das Gerät sich erwärmt, pulsieren die LEDs. Sobald der Zeus Arc die gewünschte Temperatur erreicht, werden die Lichter grün und der Verdampfer vibriert leicht in deinen Händen.

Wenn dein Gerät bereit ist, legst du deine Lippen auf den Rand des Mundstücks. Achte darauf, dass du auf der Seite des Geräts, die das Zeus-Arc-Logo trägt, bist, um den Lufteinlass zu lokalisieren und geschmeidige Züge nehmen zu können.

Zeus Arc Einzelteile

Nach 10 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch ab, um den Akku nicht zu überlasten. Der Zeus Arc verfügt auch über einen Beschleunigungssensor, der die Bewegungen und Züge des Benutzers erfasst. Wenn innerhalb von 30 Sekunden keine Bewegungen erkannt werden, wird das Gerät automatisch abgeschaltet, um deine Kräuter zu schonen.

Um die Akkulaufzeit des Zeus Arc zu überprüfen, schüttle das Gerät einfach, während es eingeschaltet ist. Die LEDs zeigen daraufhin den aktuellen Ladestand an.

Sobald deine Session beendet ist, kannst du das versteckte Multitool wieder hervorholen, um die Überreste der Kräuter aus dem Zeus Arc zu entfernen. Das Werkzeug kann ebenfalls dafür verwendet werden, um Schmutz vom Filter im Mundstück zu beseitigen.

Zeus Arc Seitenansicht mit Blick auf die LED's

Temperatur-Flexibilität

Zeus hat mit dem Arc einen anderen Ansatz bei der Temperatureinstellung gewählt und bezeichnet sie als Temperaturzyklen.

Die Idee dahinter ist, dass du in der Lage sein solltest für jeden Zyklus, die gleichen Kräuter verwenden zu können. Dadurch wird die Menge der Kräuter auf verschiedene Sessions ausgedehnt.

Also kannst du technisch gesehen morgens den Zyklus eins verwenden, nachmittags eine Session in Zyklus zwei haben und schließlich die letzten Kräuter in Zyklus drei vor dem Schlafengehen verwenden. Im Anbetracht einer kürzlich erfolgten Umfrage haben wir festgestellt, dass die meisten zwischen 1 – 3 Sessions pro Tag haben. Dieses Gerät ist folglich perfekt auf den durchschnittlichen Vapers-Lebensstil abgestimmt. Jedoch mit dem Vorteil, nur einmal Kräuter verwenden zu müssen und drei separate Sessions durchzuführen.

Für alle, die eine leistungsfähigere und schnellere Extraktion ihrer Kräuter wünschen, empfehlen wir, den dritten Zyklus des Zeus Arc. Damit kannst du eine kraftvolle Session starten, die eine starke Dampfproduktion aufweist und sogar mit dem Mighty konkurrieren kann, trotz ihrer kleineren Größe.

Wenn du jedoch ein bisschen von beidem haben willst empfehlen wir dir mit dem Zyklus 2 zu beginnen. Für diejenigen, die das Beste aus beiden Welten suchen, empfehlen wir, mit Zyklus 2 zu starten. Zumindest für die erste 10-minütige Session. Danach kannst du auf den Zyklus 3 erhöhen. Dadurch kannst du entspannt eine 20-minütige Session durchführen. Einfach perfekt um währenddessen deine Lieblings-Netflix-Serie zu schauen.

Zeus Arc Blick auf die Heizkammer

Dampfqualität

Die Dampfqualität des Zeus Arc ist beeindruckend. In der GT-Version des Zeus Arc wurde der Luftweg, die Kammer und der Kühlkörper vergoldet. Gold ist eines der leitfähigsten Materialien auf der Erde. Es lässt sich nicht nur schnell erwärmen, ebenso schnell kann man die Wärme auch wieder entziehen, weswegen es für den Zeus Arc verwendet wurde.

In der Goldheizkammer werden deine Kräuter effektiv und effizient erwärmt, während der goldene Kühlkörper die Wärme schnell abführt. Es funktioniert in der Praxis sehr gut, da der Luftstrom nicht zu heiß ist, wenn er auf deinen Mund trifft. Dir wird ermöglicht große Dampfwolken zu erzeugen ohne das dabei dein Mund durch Hitze oder den Dampf gereizt wird.

Der beliebte Technik-Blog KnowTechie war auch beeindruckt von dem Golddampfpfad. Denn “Wenn es um Wärmeleitung geht, gibt es nichts Besseres als Gold. In der Tat wird deine Blume gleichmäßig perfekt gebacken.” Sie gaben dem Zeus Arc sogar eine beeindruckende Punktzahl von 9,8, die höher ist als die von Pax und DaVinci IQ. Beide wurden im beliebten Technik-Blog mit 9,0 Punkten bewertet und schlug sogar den super beliebten Mighty, der eine gescheite Punktzahl von 9,4 erreichte. Lies die gesamte Bewertung hier.

Im Gegensatz zu anderen leitungsbasierten Verdampfern lässt der Zeus Arc dich vom ersten Zug an Dampfwolken pusten. Keine unsichtbaren Hits mehr, wie bei anderen Verdampfern auf dem Markt. Wenn du es sichtbar magst, ist der Zeus Arc definitiv was für dich.

Die Standardversion des Zeus Arc ist auch in der Dampfqualität kein Faulpelz. Dennoch haben wir bemerkt, dass die Aromen im Vergleich zum Gold-Dampfpfad etwas gedämpfter sind. Trotz all dem wird es immer noch dazu führen, dass du beeindruckende Dampfwolken ausatmest.

Der Edelstahl leistet gute Arbeit bei der Übertragung von Wärme auf deine Kräuter und der Abfuhr der Wärme über den Kühlkörper. Doch durch die Verwendung beider, konnten wir definitiv einen Unterschied zwischen den beiden erkennen. Wir haben festgestellt, dass der Zeus Arc GT eine bessere Gesamterfahrung ermöglicht.

Zeus Arc Frontalansicht

Fertigungsqualität

Die Fertigungsqualität für den Zeus Arc ist definitiv erstklassig. Wir würden auch nichts Geringeres von einem Produkt erwarten, das in Deutschland entwickelt wurde. Genauso wie die Storz & Bickel-Produkte, Porsche, Audi und BMW, wird der Zeus Arc von scharfsinnigen German Engineering hergestellt, was sich im gesamten Design bemerkbar macht.

Sie liehen sich auch eindeutig einige Design-Ideen aus der Automobilindustrie. Mit schlanken Linien, einem glatten Finish und einem leistungsstarken Motor in einem winzigen Gehäuse. Der Dampf, den dieses winzige Arbeitstier liefern kann, ist wirklich beeindruckend, da seine Größe teurere Geräte in den Schatten stellt.

Das eingebaute Werkzeug ist eine nette Note. Zusätzlich ist es etwas, das jeder tragbare Verdampfer bieten sollte.  Während es nicht unbedingt notwendig ist, deine Kräuter zu rühren, fördert es eine gleichmäßigere Zubereitung und ein besseres Gesamtergebnis. Glücklicherweise ist das Rühren deiner Kräuter mit der erhöhten Kontur um das Mundstück problemlos möglich und kann auch während der Session ohne Verlust von Kräutern durchgeführt werden.

Zwei der am besten versteckten Eigenschaften sind nicht zu sehen, und das sind die haptische Rückmeldung und der Beschleunigungssensor. Haptisches Feedback wurde nun in einigen Verdampfern implementiert und fand seinen Weg in den Zeus Arc. Es liefert ein leichtes Summen, um dich darüber zu informieren, ob das Gerät bereit ist oder ob das Gerät heruntergefahren wird. So musst du nicht ständig auf das Display des Zeus Arc starren, um zu wissen, ob und wann er bereit ist.

Zeus Arc Einzelteile in explodierter Darstellung

Der Beschleunigungssensor wird für 2 Funktionen verwendet. Zuerst erfasst er die Bewegungen des Nutzers, während er das Gerät benutzt. Wenn das Gerät 30 Sekunden lang keine Bewegungen wahrnimmt, beginnt es, die Heizkammer abzukühlen, um deine Kräuter und die Akkulaufzeit zu erhalten. Das ist ideal für den vergesslichen Genießer der in einer Runde Fortnite vertieft ist.  Zweitens wird es verwendet, um den aktuellen Ladezustand des Zeus Arc anzuzeigen. Einfach das Gerät schütteln, dann wird der Akkustand über LEDs angezeigt.

Natürlich hat der Zeus Arc GT eine bessere Fertigungsqualität gegenüber des Standard Zeus Arc, da Gold im Dampf-Pfad verwendet wurde. Zusätzlich wurden einige Verbesserungen gegenüber der Standardversion vorgenommen. Alles in Allem, solltest du ein wenig Geld sparen wollen, wird der Standard Zeus Arc dich auch mehr als zufrieden stellen.

Zeus Arc in der HandAkkulaufzeit

Bei einem so kleinen Gerät erwartet man eine kurze Akkulaufzeit, oder? Falsch! Der Zeus Arc übertrifft alle Erwartungen an super tragbare Vaporizer, indem er 90 Minuten Akkulaufzeit bietet. Abhängig von dem verwendeten Heizzyklus und der Dauer deiner Session kannst du weitere 6 – 9, bzw. 10-minütige Sessions bekommen. Das ist fantastisch für ein Gerät, das so winzig ist. Dementsprechend müssen die meisten Anwender das Gerät nur alle paar Tage aufladen.

Um den Zeus Arc aufzuladen, entfernst du einfach das Multitool auf der Unterseite des Geräts, um den USB-Ladeanschluss freizulegen. Lege das Multi-Tool auf das magnetische Mundstück, um es während des Ladevorgangs aufzubewahren.

Um die Akkulaufzeit jederzeit zu überprüfen, schüttle das Gerät einfach, während es eingeschaltet ist, und die LEDs zeigen dir den aktuellen Ladezustand an.

Koppel den Zeus Arc mit dem Zeus Charge für das ultimative tragbare Team, das dir knapp zwei zusätzliche volle Ladungen des Arc bietet und tagelang Strom liefert.

Zeus Arc mit Armor Etui

Mobilität

Der Zeus Arc ist 87 mm hoch, 42 mm breit und 22,5 mm tief und damit einer der kleinsten, tragbaren und leistungsstarken Spitzenverdampfer auf dem Markt. Er kann leicht in die Hosentasche gesteckt werden. Dadurch werden dir einfache und bequeme On-The-Go-Sessions ermöglicht.

Die Schaufel um die Heizkammer herum ist ideal zum Laden und Rühren von Kräutern, während du draußen bist, da deine Kräuter vor dem Wind geschützt werden.

Zusammen mit 90 Minuten Akkulaufzeit ist der Zeus Arc mehr als bereit sich auf einen Vaping-Tag einzustimmen. 

Zeus Arc in der Hand

Benutzerfreundlichkeit

Der Zeus Arc ist einer der angenehmsten trockene Kräuter-Vaporizer auf dem Markt. Die Beladung ist einfach und mit der Schaufel um die Heizkammer herum kannst du deine Kräuter einfach ohne deine Finger aus dem Grinder schöpfen.

Sobald der Arc geladen ist, kannst du das Gerät mit einem langen Druck einschalten und den Wärmezyklus auswählen. Wenn du deine gewünschte Temperatur erreicht hast, genießt du deine Session für die Dauer von 10 Minuten und bei Bedarf natürlich länger. In dem Moment, wenn deine Session fertig ist, verwendest du einfach das mitgelieferte Multi-Tool, um die Kammer zu entleeren.

Die Reinigung des Zeus Arc ist ebenfalls problemlos. Entferne einfach den Kühlkörper und den Filter vom Silikon-Mundstück und tränke es in eine Reinigungslösung.

Zur Reinigung der Kammer empfehlen wir Zeus Grime Sticks oder in 99%igem Alkohol getränkte Wattestäbchen, mit denen du die Kammer nach einem Heizzyklus vorsichtig abwischst. Sogar der Luftweg an der Unterseite des Gerätes kann vollständig gereinigt werden. Es gibt keine Stellen im Zeus Arc, die du nicht reinigen kannst. Somit musst du dir keine Sorgen um eine schlechtere Leistung durch eine Ansammlung von Ölen an einer schwer zugänglichen Stelle machen.

Zeus Arc in anderer Hand gehalten

Diskretion

Der Zeus Arc ist sehr diskret, durch die geringe Größe und das schwarze Äußere. Es ist leicht, ihn zu verbergen, wenn du es einmal machen solltest. Das rechteckige Aussehen des Geräts ist unscheinbar und wird wahrscheinlich als tragbares Ladegerät für Unwissende erscheinen.

Das Gerät passt perfekt in deine Handfläche und du kannst es leicht versteckt halten, während du Züge nimmst, wenn du nicht zu viel Aufmerksamkeit erregen willst.  

Zeus Arc komplettes SetGesamterfahrung

Der Zeus Arc ist ein fantastischer Vaporizer. Er wird die Wünsche der Menschen nach einem kleinen tragbaren Vaporizer erfüllen und ist in der Lage, große Mengen an Dampf zu erzeugen. Es hat ein schlankes Automobildesign und deutsche Ingenieurskunst, und es könnte leicht in den Katalog von Porsche Design gehören. Die Akkulaufzeit ist für die meisten Anwender mehr als ausreichend und dauert 90 Minuten, und das haptische Feedback und der Beschleunigungssensor sind schöne Funktionen.

Sowohl der Standard Zeus Arc als auch der Zeus Arc GT werden sicherlich ein großartiges Dampferlebnis bieten. Dennoch hat man durch den Luxus von Gold, aufgrund der hohen Leitfähigkeit des Elements, etwas besseren Dampf. Für welchen du dich auch entscheidest, du wirst es definitiv nicht bereuen.

Der Zeus Arc ist jetzt erhältlich. Schau dir unseren Shop an, um weitere Details zu erfahren. 

Danke fürs Lesen und wie immer, keep vapin’!

9.6 Awesome
  • 9.6
Share.

About Author

Milad is a gadget collector and master crafter extraordinaire. He loves taking things apart, marvel comics and 'Iron Man.'

Leave A Reply

[i]
[i]
[i]
[i]
[i]
[i]
[i]
[i]
[i]
[i]
[i]
[i]
[j]
[j]
[i]
[i]
[j]
[j]